Philips HR2355/12 Pastamaker Test

Bei der Philips HR2355/12 handelt es sich um eine vollautomatische Nudelmaschine: Einfach nur den gewünschten Nudelaufsatz wählen, die Zutaten gemäß Anleitung in die Maschine geben und schon kann es losgehen. Die Maschine knetet und presst den Teig eigenständig durch den Nudelaufsatz. So ist innerhalb von 10 Minuten die gewünschte Nudelsorte hergestellt. Gegenüber den konventionellen, handbetriebenen Nudelmaschinen ergibt sich somit ein großer Zeitvorteil. Weiterhin bleibt die Küche sauber, da der Teig nicht außerhalb der Maschine vorbereitet werden muss. Die Maschine kann für die Reinigung komfortabel auseinandergebaut werden. Die Teile sind spülmaschinenfest. Weiterhin liegt der Maschine Reinigungswerkzeug für die Aufsätze bei. Die Nudelaufsätze lassen sich komfortabel in einem Fach der Maschine verstauen. Somit liegt nichts herum. Mittels der mitgelieferten Ausätze lassen sich folgende Nudelsorten herstellen:

  • Spaghetti
  • Penne
  • Fettuccini
  • Lasagne

Die Maschine ist um zusätzliche Aufsätze erweiterbar. So gibt es im deutschen Markt als zusätzliche Aufsätze die folgenden Nudelsorten:

  • Tagliatelle und
  • Pappardelle

Weiterhin lässt sich mittels zweier optional erhältlicher Keksaufsätze auch Spritzgebäck herstellen. Ärgerlicherweise sind darüber hinaus weitere Aufsätze aktuell nur im Ausland verfügbar (z.B. Spaghettini/Angel Hair in den USA).

Wer im Alltag nicht viel Zeit für die Nudelherstellung hat und trotzdem nicht auf den Genuss frischer Nudeln verzichten möchte, für den ist die Philips HR2355/12 die optimale Wahl.